Logo
ART CLAY SilberART CLAY KupferART CLAY Gold

 






 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Verarbeitung der ART CLAY Silber Produkte. Die Arbeitsweisen bei ART CLAY Copper und Gold unterscheiden sich wenig von den hier genannten. Die wichtigesten Punkte sind hier oder bei den einzelnen Produkten genannt!

ART CLAY Wissen V:

Die Nachbearbeitung nach dem Brennen

Ist das gebrannte Schmuckstück abgekühlt gilt der erste Blick der Kontrolle auf Risse und Brüche. Sind Risse zu finden müssen Sie zurück zu Schritt III und diese auffüllen. Manchmal ist es dafür nötig Risse zu erweitern um Hohlräume dahinter zu erkennen.

Aufgefüllt wird jetzt nach dem Brand meist mit ART CLAY Silver Oilpaste! Danach folgen wieder die Schritte Trocknung und Brennen. Erst danach können Sie mit den folgenden Arbeitschritten weiterarbeiten.

 

Schleifen & Bürsten

Vergleich. ART CLAY vor und nach dem Brand
Links die weiße, kristaline Schicht, rechts der silberne Glanz nach wenigen Bürstenstrichen mit einer Edelstahlbürste
Nach dem Brennen hat das ART CLAY Silber Schmuckstück eine kristallweiße Oberfläche bedingt durch das kristalisierte Silber.

Das Abbürsten dieser Schicht mit Hilfe verschiedener Edelstahlbürsten ist der erste Schritt in der Nachbearbeitung von ART CLAY nach dem Brand und Auskühlen. Edelstahlbürsten mit kurzen und langen Borsten helfen alle Stellen des Schmuckstücks zu erreichen.

Der gleiche Arbeitschritt ist auch bei den beiden anderen Edelmetallmodelliermassem nötig. Vergessen Sie aber nicht, für jede Metalsorte eigene Bürsten zu verwenden.

 

Polieren

Ist die weiße Schicht entfernt erhält das Schmuckstück durch Polieren den typischen Silberglanz - von matt bis hochglanz.

Verwenden Sie zum Nachbearbeiten (Abfeilen unschöner Stellen) und Polieren eines oder mehrere dieser Werkzeuge, je nach Schmuckstück:

Je nachdem, welchen Effekt Sie erreichen wollen. Manche Schmuckstücke wirken fantastisch in rauher Optik (matt) andere auf Hochglanz poliert. Ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack.

Der gleiche Arbeitschritt ist auch bei den beiden anderen Edelmetall-Modelliermassem nötig. Vergessen Sie aber nicht, für jede Metallsorte eigene Schleifschwämme zu verwenden.

 

Patina (Schwärzung)

ohne Patinamit PatinaUm optisch mehr Struktur und eine "antik" Optik für ART CLAY Silber zu erzielen, werden viele Silberstücke gerne "geschwärzt".

Dies geschieht mit Hilfe einer Patinalösung (meist "Schwefelleber" genannt), die als Konzentrat oder fertig verdünnt im Handel erhältlich ist. Bitte beachten Sie die jeweils beiligenden Gebrauchs- und Sicherheitshinweise!