Logo
ART CLAY SilberART CLAY CopperART CLAY Gold

 






 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Verarbeitung der ART CLAY Silber Produkte. Die Arbeitsweisen bei ART CLAY Copper und Gold unterscheiden sich wenig von den hier genannten. Die wichtigesten Punkte sind hier oder bei den einzelnen Produkten genannt!

ART CLAY Wissen IV:

ART CLAY brennen

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, ART CLAY Kupfer / Silber / Gold zu brennen.

 ggeignet für Brennofen geeignet für Gaskocher geeignet für Gasbrenner

Art Clay Metal Clay Schmuckteile schrumpfen beim Brennen, aber der Schrumpfungsprozess kann wie bei Keramik kontrolliert und minimiert werden. Die Schrumpfungsrate liegt ca. 8-9 %, bei Silber, ca. 15% bei Gold und ca. 10% bei Kupfer.

ART CLAY Produkte bestehen aus feinsten Metallpartikeln, Binder auf Zellulosebasis und Wasser. Ausnahmen sind hier die Sonderprodukte, die auch andere Bestandteile enthalten - hier bitte beim jeweiligen Produkt nachlesen.

Egal welche Brennmethode Sie verwenden: Sorgen Sie für eine ausreichende Belüftung des Raumes oder brennen Sie (z. B. mit dem Torch) im Freien auf Balkon oder Terasse.

Bitte beachten Sie: Wir bemühen uns hier einen Überblick über die verschiedenen Brenntechniken zu geben. Zur sicheren und richtigen Anwendung lesen Sie bitte aber die Brennanleitung der einzelnen Produkte auf der jeweiligen Bedienungsanleitung vorher ebenfalls gründlich durch!

 

Elektro-Brennofen

Brennofen Pro-1 T für Metal Clay

geeignet für: alle ART CLAY Kupfer, Gold & Silberprodukte; in Kombination mit Glas, Edelsteinen, usw.

Der elektrische und wenn möglich vollautomatisch gesteuerte Elektrobrennofen ist die einfachste, sicherste und für alle Techniken geeignete Methode ARTCLAY zu Brennen.

Die Anforderungen an einen für ART CLAY geeigneten Brennofen sind:

Aus diesen Anforderungen ergibt sich, das ein Ton- oder Porzellanbrennofen eher geeignet ist, um ART CLAY Silber zu brennen, ein Emailbrennofen ohne Temperaturkontrolle oder gar ein einfacher Backofen (zu kalt) nicht.

Im Akisa ARTCLAYSHOP bieten wir Ihnen für Metal Clay die Prometheus Brennöfen Pro-1 und Pro-7. Der kleine Pro-1 ist der kleine transportable für Kursleiter. Der große Pro-7 ist der Werkstattofen. Bei beiden haben Sie die Wahl zwischen der einfachen Steuerung für Metal Clay und der Orton-Steuerung mit mehreren Rampen.

 

 

Torch (Handgasbrenner)

ART CLAY brennen mit dem Torchgeeignet für: ART CLAY Silber 650, ART CLAY Copper
mit Einschränkungen/Erfahrung: ART CLAY 800 SLOW TARNISH, die Kombination mit Edelsteine, die mitgebrannt werden
nicht geeignet für:
ART CLAY Gold, Corkclay

Ein einfacher Handgasbrenner, der mit Feuerzeuggas (Butan/Propan) befüllt wird: Wohl die preiswerteste Methode um kleinere Teile zu Brennen. Sie brauchen dazu eine feuerfeste Unterlage und eine Mineralfaserplatte.

Die zu brennenden Teile sollten nicht zu groß sein - Richtwert: ca. ein 2 €-Stück.

Das Brenngut muss gleichmäßig erhitzt werden bis es hellorangefarben glüht. Wird es kirschrot, sofort die Flamme zurücknehmen, da sonst die Gefahr des Schmelzen besteht.

Dieser Beitrag im Akisaform erklärt ausführlicher, auf was man beim Brand mit dem Handgasbrenner achten muss:

ART CLAY mit dem Handgasbrenner brennen (Beitrag im Akisaforum)

 

 

Gaskocher

geeignet für: ART CLAY Silber 650, ART CLAY Copper
mit etwas Erfahrung: ART CLAY 800 SLOW TARNISH, die Kombination mit Edelsteine, die mitgebrannt werden
nicht geeignet für:
ART CLAY Gold, Corkclay

Eine in Japan beliebte Methode ist das Brennen auf einem Gaskocher mit Butan oder Propan - Gas. So einen Gaskocher haben Sie vielleicht von Ihrem letzten Campingurlaub noch zuhause. Auf diesen Gaskocher wird zum Brennen von ART CLAY ein Drahtgitter aufgelegt und ein kleiner Drahtkäfig über das Brenngut gestülpt. Erdgas ist für diese Brennmethode wegen des geringeren Heizwertes nicht geeignet!

Auch hierzu findet sich im oben bereits erwähnten Beitrag im Akisaform erklärt ausführlicher, auf was man beim Brand mit dem Handgasbrenner achten muss:

ART CLAY mit dem Handgasbrenner brennen (Beitrag im Akisaforum)

 

Mikrowelle + Micro Kiln

Für das Brennen in der Mikrowelle benötigen Sie eine sogenannten "Micro-Kiln", sowie Glasstäbchen, zur ungefähren Temperaturkontrolle. Es können nur kleinere Objekte mit dieser Technik gebrannt werden.

Wir raten von dieser Methode ab, da es sehr schwer ist, die richtige Brenndauer und -Temperatur zu ermitteln, da er Brennvorgang nicht überwacht werden kann (nur durch das Beobachten der Glasstäbchen). Zusätzlich möchte nicht jeder in der gleichen Mikrowelle ART CLAY brennen, in der er danach sein Mittagessen erwärmt....

Fazit: nicht zu empfehlen, die vorher beschriebenen Brennmethoden sind einfacher und sicherer!